Luftfahrtrecht

 

Die anwaltliche Vertretung durch Herrn Körner im Luftfahrtrecht erstreckt sich von der Flugplatzgenehmigung über Ordnungswidrigkeiten bis hin zu Schadensersatzansprüchen. So steht der Jurist seinen Mandanten zur Seite, wenn es nach einem Luftverkehrsunfall darum geht, Schadenersatz - zum Beispiel in Form von Schmerzensgeld - geltend zu machen und durchzusetzen. Ebenso wie es im Straßenverkehr zu Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung kommt und dann das Ordnungswidrigkeitenrecht in Kraft tritt, stellen Bußgeldsachen bei Ordnungswidrigkeiten im Luftfahrtrecht einen Tätigkeitsschwerpunkt von Rechtsanwalt Körner dar. Der Jurist überprüft den Bußgeldbescheid und erhebt Einspruch dagegen.